"Inaccessible Boot Device" nach BIOS Update

Moderators: Zmokey, Tovi

Post Reply
User avatar
Aedin
Posts: 426
Joined: Wed Aug 12, 2015 6:39 pm

"Inaccessible Boot Device" nach BIOS Update

Post by Aedin » Wed Dec 05, 2018 9:08 pm

Moin,

mal schauen, ob wir hier ein paar Experten versammeln können, ich komm hier gerade nicht wirklich weiter :(

Folgendes Szenario:

- Habe versucht auf meinem MB (Gigabyte Aorus Z370 Gaming 5) das BIOS/UEFI von Version F6 auf F11 zu updaten, was auch funktioniert hat.
- In dem Computer laufen normalerweise zwei Festplatten als Raid1-Verband (mirroring)
- Nach dem Bootlogo zeigt mir Windows einen Stopcode, der "inaccessible boot device" lautet und dass der Rechner nun neu gestartet wird.
- Nach dem Neustart geht der Computer direkt ins Bios und zeigt mir dort "ROM image not loaded" und "ROM image not changeable" an
- Verlassen des Bios bewirkt nach dem Bootlogo bunten "Schnee" auf dem Bildschirm (wie das Rauschen im TV früher nur "bunt").
- Auf die Raideinstellungen im BIOS ("EZ-Raid") habe ich keinen Zugriff mehr, bzw. es passiert nichts, wenn ich den Menüpunkt bestätige.
- Die beiden Platten, die als Raid laufen sollen werden in der Bootreihenfolge einzeln aufgelistet --> Raid scheint aufgelöst zu sein.
- Eine Option SATA von AHCP auf Raid umzustellen, scheint nicht zu existieren.
- Die beiden Festplatten zu "disablen" und somit nur von der System-SSD zu starten, ändert nichts.
- Downgrade auf die alte BIOS Version (Sicherungskopie sei dank!) bewirkt, dass alles wieder funktioniert, mit der Ausnahme, dass der Raid1 aufgelöst wurde und erst wieder manuell rebuilded werden muss (dann gehts aber wieder wie gewohnt!)

Meine Überlegung: Das neue BIOS unterstützt evtl. den alten Raidtreiber nicht mehr, ich möchte aber nicht riskieren eine neuere Version zu installieren, bevor ich nicht alle Daten gesichert habe. Erklärt aber imo nur begrenzt, wieso ich nicht von der SSD, die in keinem Raidverband ist, starten kann.

Ideen :?: :(
Last edited by Aedin on Wed Dec 05, 2018 9:17 pm, edited 1 time in total.
Pommes sind frittierte Sonnenstrahlen und deshalb gerade im Winter so wichtig.

User avatar
Shareel
Posts: 4669
Joined: Wed Jan 10, 2007 11:53 am

Re: "Inaccessible Boot Device" nach BIOS Update

Post by Shareel » Wed Dec 05, 2018 9:11 pm

Hats evtl. das Bios beim Update von BIOS auf UEFI umgestellt?
“Das Problem hat, wenn überhaupt, lediglich in der Praxis Relevanz.”

User avatar
Aedin
Posts: 426
Joined: Wed Aug 12, 2015 6:39 pm

Re: "Inaccessible Boot Device" nach BIOS Update

Post by Aedin » Wed Dec 05, 2018 9:19 pm

Ne, war vorher schon uefi, sry ich werf die begriffe immer durcheinander. Hab nochmal was editiert, lies nochmal :D
Pommes sind frittierte Sonnenstrahlen und deshalb gerade im Winter so wichtig.

User avatar
Aedin
Posts: 426
Joined: Wed Aug 12, 2015 6:39 pm

Re: "Inaccessible Boot Device" nach BIOS Update

Post by Aedin » Wed Dec 05, 2018 9:36 pm

Problem hat sich soeben erübrigt (so schnell kanns gehen) ....

und zwar wurde beim Update offenbar der SATA-Mode auf AHCI umgestellt :bash: :bash: :bash:

Es hätte stattdessen irgendwas mit Intel Optane Storage acceleration dingsbums aktiviert sein müssen.
Hatte nicht vermutet, dass sich hinter dem Begriff auch was "ohne" Optane verbergen könnte und es dementsprechend ausgelassen, aber Versuch macht bekanntlich kluch :S

/closed
Pommes sind frittierte Sonnenstrahlen und deshalb gerade im Winter so wichtig.

Post Reply