Das Spielparadies

Moderators: Zmokey, Tovi

Post Reply
User avatar
Shareel
Posts: 5324
Joined: Wed Jan 10, 2007 11:53 am

Re: Das Spielparadies

Post by Shareel »

Ich hab's nun geschafft alle Komponenten zu beschaffen und hab nächste Woche Urlaub .. Also genug Zeit zum PC Basteln...

AMD Ryzen 5600X + Scythe Fuma 2
MSI MAG B550 Tomahawk Mainboard
32GB G.Skill DDR4-3600 CL16
be quiet Pure Base 500DX Tower
be quiet Straight Power 11 750W 80Plat (war preiswerter wie das 80Gold)
2TB Intel 665p M.2 SSD
Gigabyte RTX 3070 Vision OC
“Das Problem hat, wenn überhaupt, lediglich in der Praxis Relevanz.”
Baumbär
Posts: 430
Joined: Sun Jan 17, 2010 11:48 am

Re: Das Spielparadies

Post by Baumbär »

Sieht gut aus! Doch nicht auf die neuen Radeons gewartet? Wo hast du die 3070 gekauft? Ich finde die fast nirgends.
User avatar
Shareel
Posts: 5324
Joined: Wed Jan 10, 2007 11:53 am

Re: Das Spielparadies

Post by Shareel »

Baumbär wrote: Mon Nov 09, 2020 5:01 pm Doch nicht auf die neuen Radeons gewartet?
Ich hab mich nach etwas Überlegung für eine Nvidia 3070 entschieden, da ich aktuell nen recht guten 27 Zoll Monitor mit G-Sync habe. Die "älteren" G-Sync Bildschirme können leider nichts mit AMD Karten (FreeSync) anfangen und auf G-Sync wollte ich nicht verzichten. Ohne diesen Punkt hätte ich vermutlich ne Radeon 6800 (ohne XT) genommen.
Baumbär wrote: Mon Nov 09, 2020 5:01 pm Wo hast du die 3070 gekauft? Ich finde die fast nirgends.
Ich hab einfach täglich bei Alternate geschaut. Am Tag des Ryzen 5000 Launches hatten die dann einige Gigabyte Modelle der 3070 und 3080. Die 3080er waren preislich zu abgehoben. Die 3070 war auch nicht billig aber noch vertretbar. Von den 3070ern gibts schon ab und zu was und ich denke im Dezember wird das besser wenn dann auch AMD als Option kommt.
“Das Problem hat, wenn überhaupt, lediglich in der Praxis Relevanz.”
User avatar
Yonder
Site Admin
Posts: 6882
Joined: Sat Nov 25, 2006 11:55 pm

Re: Das Spielparadies

Post by Yonder »

Der Laden meines Vertrauens hat mir gerade dieses Angebot hier gemacht:

1 58411 G PC System AMD Ryzen 9 Gaming
+ 63764 be quiet! Pure Base 600 schwarz, schallgedämmt
+ 70535 be quiet! Straight Power 11 850W ATX 2.4 1
+ 67138 MSI MPG X570 Gaming Plus 1
+ 72923 AMD Ryzen 9 3900XT, 12C/24T, 3.80-4.70GHz, boxed ohne Kühler 1
+ 34398 Noctua NH-D14 1
+ 71291 G.Skill RipJaws V schwarz DIMM Kit 32GB, DDR4-3600, CL16-19-19-39 1
+ 63815 Samsung SSD 970 EVO Plus 1TB, M.2 1
+ 46067 Toshiba DT01ACA 2000GB, SATA 6Gb/s 1
+ 72597 MSI GeForce RTX 3070 Ventus 3X OC, 8GB GDDR6, HDMI, 3x DP 1

wobei ich eigentlich eher zur einer 2TB SSD tendiere und die zusätzliche Platte droppen würde.

Hat jemand dazu eine Meinung? Der Laden will 2.300 dafür.
“A developed country is not a place where the poor have cars. It's where the rich use public transportation.”
User avatar
Shareel
Posts: 5324
Joined: Wed Jan 10, 2007 11:53 am

Re: Das Spielparadies

Post by Shareel »

Yonder wrote: Tue Nov 24, 2020 11:13 pm Der Laden meines Vertrauens hat mir gerade dieses Angebot hier gemacht:

1 58411 G PC System AMD Ryzen 9 Gaming
+ 63764 be quiet! Pure Base 600 schwarz, schallgedämmt
+ 70535 be quiet! Straight Power 11 850W ATX 2.4 1
+ 67138 MSI MPG X570 Gaming Plus 1
+ 72923 AMD Ryzen 9 3900XT, 12C/24T, 3.80-4.70GHz, boxed ohne Kühler 1
+ 34398 Noctua NH-D14 1
+ 71291 G.Skill RipJaws V schwarz DIMM Kit 32GB, DDR4-3600, CL16-19-19-39 1
+ 63815 Samsung SSD 970 EVO Plus 1TB, M.2 1
+ 46067 Toshiba DT01ACA 2000GB, SATA 6Gb/s 1
+ 72597 MSI GeForce RTX 3070 Ventus 3X OC, 8GB GDDR6, HDMI, 3x DP 1

wobei ich eigentlich eher zur einer 2TB SSD tendiere und die zusätzliche Platte droppen würde.

Hat jemand dazu eine Meinung? Der Laden will 2.300 dafür.
AMD Ryzen 9 3900XT würde ich nicht mehr nehmen. Wenn Du unbedingt 12 Core CPU brauchst, dann wäre aktuell meine Wahl der Ryzen 9 5900X. Für ein Gaming System ist der Ryzen 5 5600X fast gleich zum 5900X und deutlich schneller wie 3900XT.
850W Netzteil brauchst Du auch nicht. Bei RTX 3080 wäre 750W ein Thema. Bei RTX 3070 reicht sogar 650 (inkl. Lastspitzen) und wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst dann halt 750W.
X570 Mainboard würde ich aktuell nicht nehmen, außer Du hast ein System mit PCI 4.0 Raid-Controller (also ein nen echten Fileserver) im Blick. Alleine schon wegen des Chipsatz-Lüfters beim X570. Mein Tip geht hier klar in Richtung B550 Chipsatz. Kein Chipsatz-Lüfter und PCI 4 M.2 + PCI 4 Slot für Grafikkarte. In nem Gaming-System profitierst Du von dem PCI 4.0 aber auch nicht wirklich. Weder bei den SSD (nur theoretisch und in synthetischen Benchmarks) hast Du da nen Vorteil gegenüber PCI 3. Bei den Grafikkarten unterstützen die RTX 30 zwar PCI 4, einen Gewinn hast Du aber auch da nicht... ist aber beim B550 auch kein Thema da beides mit PCI 4 angebunden ist.
X570 ist erst interessant wenn Du mehr wie PCI4 M.2 und PCI4 Grafikkarte benötigst ... in dem obigen Build ist aktuell nur die RTX 3070 ne PCI4 Komponente.

Beim Gehäuse würde ich zum be quiet! Pure Base 500DX greifen. Das ist vom Lüftungskonzept (und damit der Kühlleistung und Geräuschentwicklung) deutlich besser und hat nen Front USB 3.2 Type C.

Schau Dir mal die Liste der Komponenten von meinem System an.

AMD Ryzen 5600X + Scythe Fuma 2
MSI MAG B550 Tomahawk Mainboard
32GB G.Skill DDR4-3600 CL16
be quiet Pure Base 500DX Tower
be quiet Straight Power 11 750W 80Plat (war preiswerter wie das 80Gold)
2TB Intel 665p M.2 SSD
Gigabyte RTX 3070 Vision OC

Das System ist im Leerlauf/Office Betrieb absolut unhörbar bei Lüfterdrehzahlen von 0-600 Umdrehungen und im Gaming Modus bei ca 35db was auch unhörbar ist sobald irgendwas an Gaming-Sound in der Luft liegt.

Image

In Summe war mein System bei unter 1900 Euro.

Wenn ich da nun die Ryzen 9 5900X (statt der Ryzen 5 5600x) reingenommen hätte wären es ca. 150-200 Euro mehr gewesen. Bei der Festplatte hab ich ne 2TB M.2 weil ich noch 2TB SATA SSD übernommen hab. Die Combo aus 1TB SSD und 2TB HDD sollte aber preislich auf dem Niveau meiner 2TB SSD liegen. Ich habe bewusst auf HDD verzichtet, da jede HDD den Geräuschpegel des Gesamtsystems dominieren würde. In meinem alten Gaming PC hatte ich die letzten Jahre meine 2 TB HDD noch drin (und immer gehört) obwohl sie ca. 2 Jahre komplett leer war ... seit ich die 2TB SATA SSD dort eingebaut hatte.

Ich hab mich September/Oktober ziemlich intensiv mit den ganzen Themen beschäftigt und könnte sicher noch mehr schreiben. Ohne Angaben zur geplanten Nutzung wirds aber schwierig.
“Das Problem hat, wenn überhaupt, lediglich in der Praxis Relevanz.”
User avatar
Kabori
Posts: 1883
Joined: Mon Nov 27, 2006 11:36 pm

Re: Das Spielparadies

Post by Kabori »

Bei AMD kenne ich mich nicht aus, aber beim Rest bin ich bei Bashi.
Ggf. noch die neuen Radeon's gegen die RTX 3070 abwaegen, aber das haengt doch arg von Verfuegbarkeit und persoenlichen Vorlieben ab (Geld ist ja kein Argument mehr).

Und die HDD weglassen, aber das hast du ja eh schon gesagt.

:lemming: :lemming: :lemming:
User avatar
Shareel
Posts: 5324
Joined: Wed Jan 10, 2007 11:53 am

Re: Das Spielparadies

Post by Shareel »

Für einen aktuellen CPU Überblick...



Oder meine Youtube-Empfehlung wenn es um seriöse Reviews geht



PS: Der Igor ist noch dazu Chemnitzer :D
“Das Problem hat, wenn überhaupt, lediglich in der Praxis Relevanz.”
User avatar
Yonder
Site Admin
Posts: 6882
Joined: Sat Nov 25, 2006 11:55 pm

Re: Das Spielparadies

Post by Yonder »

Vielen Dank, Bashy! Ich habe dem Laden deine Änderungswünsche mitgeteilt und er hat sie prompt erfüllt. PC ist bestellt.
“A developed country is not a place where the poor have cars. It's where the rich use public transportation.”
Baumbär
Posts: 430
Joined: Sun Jan 17, 2010 11:48 am

Re: Das Spielparadies

Post by Baumbär »

Shareel wrote: Wed Nov 11, 2020 5:27 pm Ich hab einfach täglich bei Alternate geschaut. Am Tag des Ryzen 5000 Launches hatten die dann einige Gigabyte Modelle der 3070 und 3080. Die 3080er waren preislich zu abgehoben. Die 3070 war auch nicht billig aber noch vertretbar. Von den 3070ern gibts schon ab und zu was und ich denke im Dezember wird das besser wenn dann auch AMD als Option kommt.
Habe es analog gemacht aber erstmal nur die Grafikkarte ersetzt. Bei Bedarf folgen dann CPU und der Rest.
Baumbär
Posts: 430
Joined: Sun Jan 17, 2010 11:48 am

Re: Das Spielparadies

Post by Baumbär »

Für weitgehend Ahnungslose, wie wichtig ist der Hersteller des Netzteils? Viele bekannte waren vergriffen bei 750 W. Hab jetzt Sharkoon WPM Gold Zero 750W, 80 Plus Gold, Semimodular gekauft. Spielt das eine Rolle? Gold ist ja Energieeffizienz oder?
User avatar
Shareel
Posts: 5324
Joined: Wed Jan 10, 2007 11:53 am

Re: Das Spielparadies

Post by Shareel »

Im Normalfall würd ich sagen, dass der Hersteller keine große Rolle spielt. Man muss da schon extrem Pech haben, wenn man von nem NoName China Hersteller ein Mogel-Netzteil bekommt. Die bekommst Du normal aber nur bei EBay & Co. Kein deutscher Händler würde sich damit die Reputation versauen.
“Das Problem hat, wenn überhaupt, lediglich in der Praxis Relevanz.”
User avatar
The_Follower
Posts: 452
Joined: Wed May 06, 2015 3:32 pm

Re: Das Spielparadies

Post by The_Follower »

Habe im Oktober auch mal wieder neu gebaut:

PCPartPicker Part List

CPU: AMD Ryzen 7 3700X 3.6 GHz 8-Core Processor
CPU Cooler: Cooler Master Hyper 212 RGB Black Edition 57.3 CFM CPU Cooler
Motherboard: MSI MPG B550 GAMING PLUS ATX AM4 Motherboard
Memory: Crucial Ballistix 16 GB (2 x 8 GB) DDR4-3600 CL16 Memory
Storage: Western Digital Blue 1 TB 2.5" Solid State Drive
Storage: Western Digital Blue SN550 1 TB M.2-2280 NVME Solid State Drive
Video Card: Asus GeForce RTX 2070 SUPER 8 GB DUAL EVO OC Video Card
Case: Corsair 275R Airflow ATX Mid Tower Case
Power Supply: Corsair RM (2019) 650 W 80+ Gold Certified Fully Modular ATX Power Supply
Generated by PCPartPicker 2021-01-07 13:48 CET+0100

Bin insgesamt sehr zufrieden. Die GPU scheint leider zwischendurch einen leicht weinenden Lüfter zu haben - aber ist auszuhalten und die wird dadrin eh als erstes updated ;)
User avatar
Shareel
Posts: 5324
Joined: Wed Jan 10, 2007 11:53 am

Re: Das Spielparadies

Post by Shareel »

Für Liebhaber von Intel-CPU's die über den Kauf eines Intel Gen11 Systems nachdenken, sollte das folgende Video recht interessante Informationen liefern....

In Kurz: Gleiche CPU und identischer Chipsatz kann trotzdem bis zu 30+ Prozent Leistungs-Differenz führen. Mit Gen11 hat Intel das Ganze in ein Minenfeld für schlecht informierte Käufer verwandelt.

“Das Problem hat, wenn überhaupt, lediglich in der Praxis Relevanz.”
User avatar
Ahrchon
Posts: 280
Joined: Sat Dec 02, 2006 2:22 am

Re: Das Spielparadies

Post by Ahrchon »

User avatar
Aedin
Posts: 1038
Joined: Wed Aug 12, 2015 6:39 pm

Re: Das Spielparadies

Post by Aedin »

Bin seit einer Woche neutral good (vorher chaotic good) :)
Image
Image
Post Reply