Empfehlung Tastatur

Moderators: Zmokey, Tovi

User avatar
Shareel
Posts: 4651
Joined: Wed Jan 10, 2007 11:53 am

Empfehlung Tastatur

Post by Shareel » Tue Apr 16, 2013 10:52 am

Hallo,

in 2 Jahren hab ich nun die dritte Tastatur geschrottet. Früher haben die Teile bei mir 5-10 Jahre gehalten und es war nie ein Thema.

Zuerst hatte ich ein Logitech Illuminated Keyboard. Das war nach ca 1 Jahr platt. Danach 2 x Cherry STREAM XT T2 die beide nach ca. 6 Monaten defekt waren. Die Cherry sind IMHO echter Schrott. Die ersten hängenden Buchstaben hatte ich dort schon nach 1 Monat. Mittlerweile gehen einige Tasten fast gar nicht mehr. Fürs Ö brauch ich zB locker 5 Versuche bis die Taste erkannt wird, zum Glück braucht man das Ö nicht so oft.

Ich suche eine flache Tastatur, die trotzdem nen Druckpunkt hat. Also sowas wie die Apple-Tastaturen komplett ohne Druckpunkt nutzt mir nichts. Ausserdem dürfen auf der linken Seite keine zusätzlichen Sondertasten wie z.B. bei den Logitech G-Modellen sein.

Hat jemand nen Tip dazu? Es wäre echt Klasse wenn ich mal wieder ne ergonomische Tastatur hätte, die länger als 1 Jahr hält.
“Das Problem hat, wenn überhaupt, lediglich in der Praxis Relevanz.”

User avatar
Maris
Posts: 1070
Joined: Mon Apr 27, 2009 11:29 am

Re: Empfehlung Tastatur

Post by Maris » Tue Apr 16, 2013 11:22 am

Ich habe seit 7 (!) eine Bluetooth-Tastatur von Microsoft, die einfach nicht kaputt gehen will. Qwasd sind schon lange nicht mehr lesbar, stört mich aber recht wenig. Bauen die überhaupt noch Hardware?

User avatar
Shareel
Posts: 4651
Joined: Wed Jan 10, 2007 11:53 am

Re: Empfehlung Tastatur

Post by Shareel » Tue Apr 16, 2013 3:18 pm

Vermutlich wirds bei mir "Back to the Roots"...

Auf Arbeit hab ich ne 14 Jahre alte Cherry G80-3000. Die aktuellen G80-3000 sind leider in der Verarbeitung Schrott. Gute mechanische Schalter aber billiges Plaste bei Tasten und Gehäuse und ne miese Beschriftung.

Ein Kollege hat ne Tastatur mit MX-Brown Keys und die ist fast noch besser. Nach etwas Recherche bin ich auf Ducky Keyboard DK9008 als G2 oder Shine gestoßen. Vermutlich wirds die.

:: http://www.getdigital.de/products/Ducky ... 08_Shine_2

Ist zwar etwas höher wie die flache Flunder aber das wird schon gehen, wenn ich an die G80 auf Arbeit denke.
“Das Problem hat, wenn überhaupt, lediglich in der Praxis Relevanz.”

thylor
Posts: 1519
Joined: Wed Dec 27, 2006 6:32 pm

Re: Empfehlung Tastatur

Post by thylor » Tue Apr 16, 2013 3:20 pm

ich hab schon ewig eine g15. ich würde sagen, die ist unkaputtbar. abgesehen davon bin ich rundum zufrieden mit den kleinen extrafeatures der tastatur. die sondertasten auf der linken seite könnte man ja unter umständen mit roher gewalt beseitigen, aber das wird wahrscheinlich keine alternative sein für dich.

edit:
"Wozu ist das?"
"Das ist blaues Licht."
"Und was macht es?"
"Es leuchtet blau."
hat mich vollkommen überzeugt. die g15 wird ausgemustert, ich hol mir das teil auch ;) warum? die argumente in den folgenden zeilen sind einfach noch besser! mein favourite:
Außerdem gibt es einen reaktiven Modus: In diesem leuchten die Tasten dann auf, wenn Du sie drückst :) Im Pulsierenden Modus hingegen gehen die LEDs aller Tasten automatisch langsam an und wieder aus, was sehr schön aussieht.
wenn mir jetzt noch einer erklärt, wie ich sehen soll, dass eine taste leuchtet, auf die ich gerade drücke, kauf ich gleich drei stück!
es ist gelogen, dass videogames kids beeinflussen. hätte pacman das getan, würden wir heute durch dunkle räume irren, pillen fressen und elektronische musik hören.

:?: momentchen mal... :shock:

Wadjit
Posts: 911
Joined: Fri May 11, 2007 3:39 pm

Re: Empfehlung Tastatur

Post by Wadjit » Tue Apr 16, 2013 4:44 pm

thylor wrote:ich hab schon ewig eine g15. ich würde sagen, die ist unkaputtbar. abgesehen davon bin ich rundum zufrieden mit den kleinen extrafeatures der tastatur. die sondertasten auf der linken seite könnte man ja unter umständen mit roher gewalt beseitigen, aber das wird wahrscheinlich keine alternative sein für dich.

edit:
"Wozu ist das?"
"Das ist blaues Licht."
"Und was macht es?"
"Es leuchtet blau."
hat mich vollkommen überzeugt. die g15 wird ausgemustert, ich hol mir das teil auch ;) warum? die argumente in den folgenden zeilen sind einfach noch besser! mein favourite:
Außerdem gibt es einen reaktiven Modus: In diesem leuchten die Tasten dann auf, wenn Du sie drückst :) Im Pulsierenden Modus hingegen gehen die LEDs aller Tasten automatisch langsam an und wieder aus, was sehr schön aussieht.
wenn mir jetzt noch einer erklärt, wie ich sehen soll, dass eine taste leuchtet, auf die ich gerade drücke, kauf ich gleich drei stück!
Das Licht leuchtet so stark, dass es durch deine Finger durchleuchtet!!111 Du hast also leuchtende Finger bei Tastendruck :hupf: Du darfst mir eine von den Dreien schicken, ET! :clown:

User avatar
Shareel
Posts: 4651
Joined: Wed Jan 10, 2007 11:53 am

Re: Empfehlung Tastatur

Post by Shareel » Tue Apr 16, 2013 6:03 pm

Die Beleuchtung gibts auch in Pink, Weiß, Rot und Grün. Da ist für Jeden was dabei.

Das hat mich auch überzeugt.
“Das Problem hat, wenn überhaupt, lediglich in der Praxis Relevanz.”

User avatar
Lilitu
Posts: 1538
Joined: Fri Apr 03, 2009 8:33 pm

Re: Empfehlung Tastatur

Post by Lilitu » Tue Apr 16, 2013 8:17 pm

Pink finde ich gut !!! :clown:
Ich verfüge über alle 5 Sinne:
Unsinn, Irrsinn, Blödsinn, Schwachsinn und Wahnsinn.
http://www.sainetz.at

User avatar
Cov
Posts: 7998
Joined: Sun Nov 26, 2006 12:38 pm

Re: Empfehlung Tastatur

Post by Cov » Tue Apr 16, 2013 8:44 pm

Paladin Edition?

User avatar
Kabori
Posts: 1622
Joined: Mon Nov 27, 2006 11:36 pm

Re: Empfehlung Tastatur

Post by Kabori » Tue Apr 16, 2013 10:58 pm

Shareel wrote:Zuerst hatte ich ein Logitech Illuminated Keyboard. Das war nach ca 1 Jahr platt.
Da habe ich zwei von - eine zu Hause und eine auf der Arbeit. Erstere müsste nun ins vierte Jahr kommen, letztere ins dritte. Konnte ich bislang immer problemlos weiterempfehlen.

thylor
Posts: 1519
Joined: Wed Dec 27, 2006 6:32 pm

Re: Empfehlung Tastatur

Post by thylor » Wed Apr 17, 2013 12:43 am

Wadjit wrote:Das Licht leuchtet so stark, dass es durch deine Finger durchleuchtet!!111 Du hast also leuchtende Finger bei Tastendruck :hupf: Du darfst mir eine von den Dreien schicken, ET! :clown:
krass. es gibt dann sicher auch noch so ein nettes mikroschalterdingens auf der rückseite, da kann man seine fingerdicke zwecks der projektionsbene einprogrammieren. damit dann auch die buchstaben auf dem durchleuchteten finernagel exakt im focus und damit optimal scharfgestellt sind. man kann dann quasi beim tippen auf den fingern in leuchtbuchstaben mitlesen. was man grad schreiben wollte. oder eher, geschrieben hat, auch wenn mans nicht wollte.

ich glaub ich sollte ein video für die machen. in pink natürlich! ;)

ps: da man natürlich auch die schriftgrösse der tastenbeleuchtung ändern kann, würde tovi desöfteren mal den schriftzug "scheisse, schon wieder blink" auf mehreren fingernägeln all seiner verfügbaren hände aufleuchten sehen.
es ist gelogen, dass videogames kids beeinflussen. hätte pacman das getan, würden wir heute durch dunkle räume irren, pillen fressen und elektronische musik hören.

:?: momentchen mal... :shock:

Dodga
Posts: 220
Joined: Wed Jan 04, 2012 8:51 pm

Re: Empfehlung Tastatur

Post by Dodga » Wed Apr 17, 2013 7:15 am

ich habe beide illuminated versionen, und bevorzuge eindeutig die wireless variante. Habe meine jetzt auch über 2 Jahre und keine Probleme

User avatar
Veru
Posts: 1170
Joined: Sat Dec 02, 2006 4:27 pm

Re: Empfehlung Tastatur

Post by Veru » Wed Apr 17, 2013 7:20 pm

Ich habe auch das Illuminated (schnurgebunden) und bin damit sehr zufrieden. Allerdings bin ich auch nicht so der heavy gamer. Man sollte allerdings wissen, dass damit seit einiger Zeit W + Umschalt + Leertaste gleichzeitig nicht mehr geht. Und zwar absichtlich, weil das brauchen ja nur Gamer, und die Tastatur ist ja keine Gaming Tastatur. Gamer sollen sich gefälligst die teureren, offiziellen Gaming-Tastaturen kaufen.

http://forums.logitech.com/t5/Keyboards ... d-p/509008

Und wenn mir jetzt noch jemand sagen kann, wozu man diese Tastenkombination in welchen Spielen überhaupt braucht...
"Your weakness disgusts the gods."

User avatar
Shareel
Posts: 4651
Joined: Wed Jan 10, 2007 11:53 am

Re: Empfehlung Tastatur

Post by Shareel » Wed Apr 17, 2013 10:33 pm

Veru wrote:Und wenn mir jetzt noch jemand sagen kann, wozu man diese Tastenkombination in welchen Spielen überhaupt braucht...
W - Vorwärts
Shift - Rennen
Space - Springen

Shift-W-Space - Im vorwärts Rennen springen
“Das Problem hat, wenn überhaupt, lediglich in der Praxis Relevanz.”

User avatar
Kabori
Posts: 1622
Joined: Mon Nov 27, 2006 11:36 pm

Re: Empfehlung Tastatur

Post by Kabori » Fri Apr 19, 2013 2:11 am

Veru wrote:Man sollte allerdings wissen, dass damit seit einiger Zeit W + Umschalt + Leertaste gleichzeitig nicht mehr geht. Und zwar absichtlich, weil das brauchen ja nur Gamer, und die Tastatur ist ja keine Gaming Tastatur. Gamer sollen sich gefälligst die teureren, offiziellen Gaming-Tastaturen kaufen.
Krass! :motz:

Noch krasser ist, dass mir das bislang gar nicht aufgefallen ist. :roll:

thylor
Posts: 1519
Joined: Wed Dec 27, 2006 6:32 pm

Re: Empfehlung Tastatur

Post by thylor » Sat Apr 20, 2013 3:43 am

Kabori wrote:Noch krasser ist, dass mir das bislang gar nicht aufgefallen ist. :roll:
im ernst? also, ihr habt alle tastaturen, deren verhalten sich, was w shift space angeht, geändert hat?

voll krass ey. und das ohne neukauf. das nenn ich mal customer service ;)
es ist gelogen, dass videogames kids beeinflussen. hätte pacman das getan, würden wir heute durch dunkle räume irren, pillen fressen und elektronische musik hören.

:?: momentchen mal... :shock:

Post Reply