Umschalten zwischen Soundgeräten

Moderators: Zmokey, Tovi

Post Reply
User avatar
Gefjun
Posts: 2783
Joined: Fri Sep 21, 2007 11:27 am

Umschalten zwischen Soundgeräten

Post by Gefjun » Thu Aug 11, 2016 7:57 pm

Bis vor kurzem hatte ich, per Stereomix, immer beide Wiedergabegeräte parallel aktiv (5.1 als Standardgerät, Stereomix hat den Soundausgang abgehört und an das Headset weiter geleitet). Das hat für mich zu der Zeit Sinn gemacht, so konnte ich beispielsweise in Raidpausen das Headset abnehmen, die Boxen anmachen und euch weiter im TS belauschen :D Mittlerweile ist das aber hinfällig, Wireless Headset sei dank.

Die Stereomix-Lösung funktioniert zwar prinzipiell nach wie vor, allerdings bin ich gerade zu blöd sie zum laufen zu bringen, und obendrein leidet die Ausgabequalität ein wenig. Was mich aber fürchterlich genervt hat: Jedes mal mühselig über die Soundeinstellungen das Standardgerät zu wechseln. Also hab ich mich nach möglichen Lösungen oder zumindest Quality of Life Improvements umgesehen, und bin fündig geworden:

https://www.computerbase.de/forum/showt ... p?t=786817

In Kurz:

AutoIt runterladen.
Script Editor starten.
Folgendes Script einfügen:
Run("c:\windows\system32\control.exe mmsys.cpl")

WinWaitActive("Sound")

send("{DOWN}")

if ControlEnable("Sound", "", 1001) Then
send("{TAB}")
EndIf



if ControlEnable("Sound", "", 1002) Then
Send("{TAB}")
Send("{ENTER}")
EndIf

WinClose("Sound")
Wichtig: send("{DOWN}") entsprechend oft der Position des gewünschten Wiedergabegerätes einfügen. 1x für Position 1, 2x für Position 2 usw.
Das ganze speichern und für die übrigen gewünschten Wiedergabegeräte wiederholen.
Compile Script to .exe starten.
*.au3 Datei auswählen, zu einer .exe Datei konvertieren, bei Bedarf eine Verknüpfung erstellen und das ganze mit einem Icon aufhübschen.
Fertig. Ein einfacher Doppelklick genügt und das entsprechende Wiedergabegerät wird als Standard gesetzt (oder es passiert nichts, wenn es schon das Standardgerät ist).

Wenn sich jemand nicht die Mühe machen möchte, aber trotzdem gerne so eine .exe hätte kann mir gerne schreiben.
Vielleicht hilft es ja jemandem am Ende des Tages ein paar Sekunden mehr Leben übrig zu haben :wave:
For tanks, having fun generally entails actively getting punched in the face. They're weird like that.

User avatar
Bahkauv
Posts: 3634
Joined: Tue Nov 28, 2006 3:55 pm

Re: Umschalten zwischen Soundgeräten

Post by Bahkauv » Thu Aug 11, 2016 8:26 pm

AFAIK ist AutoIt eines der Programme, die von Warden erkannt werden. Und in den D3-Foren gibt es immer mal wieder die Leute, die sagen, dass sie kein einziges anderes Programm benutzt haben und gebannt wurden. Das glaubt denen natürlich niemand...

Aber es ist dämlich, wegen der Nutzung illegaler Programme gebannt zu werden. Noch dämlicher ist es, wenn man gebannt wird, weil dieses Programm den Audioausgang umschaltet :D

Ich glaube, dass es kein Problem sein dürfte, aber bevor ich hinterher sage "ich hab da mal was gelesen", sage ich es doch lieber jetzt.
"Under those 8 yrs before Obama came along we didn't have any successful radical Islamic terrorist attack in the US" Rudy Giuliani 15.08.2016

"We had no domestic attacks under Bush. We've had one under Obama" Rudy Giuliani 08.01.2010

User avatar
Gefjun
Posts: 2783
Joined: Fri Sep 21, 2007 11:27 am

Re: Umschalten zwischen Soundgeräten

Post by Gefjun » Thu Aug 11, 2016 8:38 pm

Naja, die .exe Dateien sind geschrieben, theoretisch kann ich's also sofort wieder runter schmeißen.
For tanks, having fun generally entails actively getting punched in the face. They're weird like that.

Post Reply