seltsame Welt..-D

Moderator: Zmokey

Zmokey
Posts: 4627
Joined: Sat Oct 10, 2009 3:50 pm

Re: seltsame Welt..-D

Post by Zmokey » Fri Aug 12, 2016 4:57 pm


User avatar
Yonder
Site Admin
Posts: 6184
Joined: Sat Nov 25, 2006 11:55 pm

Re: seltsame Welt..-D

Post by Yonder » Sat Aug 13, 2016 1:54 am

Leuchtet mir nicht ein, Zmo. Alle anderen potentiellen Kandidaten der Republikaner sind/waren extrem schwach und keiner hätte Hillary gefährden können. Sie hätte es nicht nötig gehabt, Bush, Cruz, Rubio oder sonst wen, durch Trump eliminieren zu lassen.
“The past is never dead. It's not even past.”

Zmokey
Posts: 4627
Joined: Sat Oct 10, 2009 3:50 pm

Re: seltsame Welt..-D

Post by Zmokey » Sat Aug 13, 2016 10:29 pm

Och, überzeugend oder nicht, ich find die Idee lädt zum amüsierten nachdenken ein. Ich war auf den ersten Blick beruhigt bei der Vorstellung, das "The Donald" nicht Präsident wird, weil er nur Show macht. Auf den zweiten hats mich irritiert zu sehen, was die Kunstfigur "The Donald" mit diesem auf die Spitze getriebenen imperialen Horst Schlämmer für Support generiert.

Ums elimineren ginge es dabei weniger, da tatsächlich wenig Potential da war, sondern eher um die kurz und langfristige Auswirkung auf die Republikaner.

Kurzfristig gesehen bläst er mit seinen Überspitzungen, und hier passt die Idee der Kunstfigur toll in mein Erklärungsbild für mich, die Verfehlungen von Frau Clinton so auf, das sie über den Wahrnehmungshorizont der Leute rutschen, zum anderen macht er evtl., langfristig gesehen, den Reps mehr Leute abspenstig, indem er die Reps immer mehr zur TeaParty macht.

"Hillary wants to abolish, essentially abolish the second amendmend. By the way and if she gets to pick, If she gets to pick her judges nothing you can do, folks. Although the second amendment people, maybe there is. I don't know." - oder einer seiner Berater: https://youtu.be/P7k0hka548w?t=500

Damit macht er sich und für nichtTeaParties auch die Partei vlt. nicht unwählbar aber zumindest weniger wählbar, evtl. nicht unbedingt hinsichtlich der Präsidentenwahl, aber vlt. mit Blick auf die nächsten midterm elections 2018. So gesehen, wird Frau Clinton zur Wahl der Mitte und kann im Kongress/Senat auf mehr Zusammenarbeit mit den gemäßigten nichtTeaParties hoffen und die Reps spalten. Andererseits hab ich keine Ahnung von USpolitik und heute nur viel zu viel Zeit gehabt :D

User avatar
Ahrchon
Posts: 222
Joined: Sat Dec 02, 2006 2:22 am

Re: seltsame Welt..-D

Post by Ahrchon » Wed Aug 17, 2016 6:55 pm

Prof. Dr. Harald Lesch
Das Anthropozän - Wie der Mensch die Welt verändert

5/5

https://www.youtube.com/watch?v=QXsMhT7DdqM

User avatar
Aedin
Posts: 410
Joined: Wed Aug 12, 2015 6:39 pm

Re: seltsame Welt..-D

Post by Aedin » Fri Aug 26, 2016 7:51 am



quak quak quak... Die 50er ...
Pommes sind frittierte Sonnenstrahlen und deshalb gerade im Winter so wichtig.

Zmokey
Posts: 4627
Joined: Sat Oct 10, 2009 3:50 pm

Re: seltsame Welt..-D

Post by Zmokey » Sun Aug 28, 2016 8:33 pm

wieder einmal - Abschaffung der Hausaufgabe für Schüler in der Schweiz gefordert.

Argument 1.

...haben Hausaufgaben meistens nur einen geringen Lerneffekt. Oft handle es sich um Stoff, der aus Zeitmangel nicht mehr durchgenommen werden könne. Zuhause seien die Schüler dann sich selber überlassen.

Argument 2.

... sieht die Chancengleichheit gefährdet. Primarschüler, deren Eltern arbeiten oder aus bildungsfernen Schichten stammen, könnten sich zu Hause an niemanden wenden. «Das gefährdet die Entwicklung der Schüler und lässt die Lücke zu den Klassenbesten noch grösser werden.
Der zweite Punkt ist interessant formuliert und wird Gutmenschenhassern echt auf den Keks gehen, auch wenn er eigtl. zum ersten Argument gehört und auf schlechte Ausbildung und Lehrermangel rekurriert.
Die Medienlandschaft in Deutschland berichtet immer nur über Mangel. Wenn man sich dann die Bedarfsprognose der KmK anschaut, sind "die Jahre 2013 bis 2020 eher von einem rechnerischen Lehrkräfteüberangebot gekennzeichnet." Trotzdem wird das obige Thema auch in Deutschland diskutiert. Nett. Zum Glück entwickle ich grad meinen Aluhut weiter in Richtung Indoktrinator!

User avatar
Tovi
Posts: 4481
Joined: Sun Dec 03, 2006 1:20 pm

Re: seltsame Welt..-D

Post by Tovi » Wed Aug 31, 2016 11:50 am

Das mit dem Mangel und dem Überangebot gibt es aber in allen Branchen. Schau mal, wie viele Stellen innerhalb der IT laut der deutschen Wirtschaft fehlen und vergleich das mal damit, wie viele ITler auf der Straße sitzen.
Wenn ich an die letzten Bewerber-Profile und Telefon-Interviews zurückdenke, die ich gelesen/geführt habe, wird mir diese Kluft sehr schnell klar. Dringend gesucht werden 23-jährige Informatiker mit sehr gutem Uni-Abschluss und gleichzeitigem abgeschlossenen Studium in Medizin und Biologie - BWL-Kenntnisse und 10 Jahre Berufserfahrung erwünscht. Diese Stelle können seltsamerweise nicht besetzt werden. Auf der Straße sitzen alle die, die kurz vor der Jahrtausendwende mit einem Bookmark zu SelfHTML ordentlich Kohle machen konnten und ihr gefordertes sechstelliges Jahreszielgehalt nicht bekommen.

Das ist arg überspitzt ausgedrückt und im Einzelfall natürlich auch unfair. Es sind mit Sicherheit auch richtig gut ausgebildete Leute arbeitslos und es können garantiert auch Stellen mit niedrigen Qualifikationsanforderungen nicht besetzt werden. Die Regel ist das m.E. aber nicht.
SC2 - Eve - WoW hab ich auch mal gespielt...

Zmokey
Posts: 4627
Joined: Sat Oct 10, 2009 3:50 pm

Re: seltsame Welt..-D

Post by Zmokey » Mon Sep 12, 2016 2:54 am

https://www.youtube.com/shared?ci=pK8Z9Z8nhRI

Fefe: https://blog.fefe.de/?ts=a92b0e7a :D
Pünktlich zum 15. Jahrestag von 9/11 ist Hillary Clinton anscheinend kollabiert. Ihr Team sagt, ihr sei zu heiß gewesen.

Das spielt den Republikanern voll in die Arme, die seit Wochen zu verbreiten versuchen, dass Hillary Gesundheitsprobleme hat. Und die Kandidaten sind ja beide um die 70, da ist ja mit gesundheitlichen Problemen zu rechnen, gerade bei einem so stressigen Job oder dem Wahlkampf jetzt.

Ich als Konspirologe mache mir ja eher Sorgen, weil die Kandidatin beim Wanken Metallteile verliert. Toller Werbegag für das neue Deus Ex-Game aber :-)

Update: Wobei, wenn man mal den Trump beobachtet … der friert auch gelegentlich kurz ein beim reden. Da könnte man entweder einen schönen Garbage-Collector-Joke draus machen oder ein "Sekunde, muss kurz rebooten" oder so. Meint ihr, wir sollten da mal eine Nerd-Geschichte draus machen? Cyborg-Hillary gegen Fernbedienungs-Trump, bei dem die lenkende Hardware im Truck nicht weit entfernt mitfährt, und die muss halt gelegentlich resettet werden oder die Funkverbindung wird gestört oder so? Ich finde, dass das ein lustiges Narrativ wäre. "Für wen bist du, den Cyborg oder die wandelnde Markovkette?"

User avatar
Ahrchon
Posts: 222
Joined: Sat Dec 02, 2006 2:22 am

Re: seltsame Welt..-D

Post by Ahrchon » Thu Sep 15, 2016 7:15 pm

Kannte ich noch nicht, der Beitrag ist vom Februar.

http://www.spiegel.de/video/sonneborn-r ... 47005.html

User avatar
Yonder
Site Admin
Posts: 6184
Joined: Sat Nov 25, 2006 11:55 pm

Re: seltsame Welt..-D

Post by Yonder » Sun Sep 18, 2016 2:15 pm

Image
“The past is never dead. It's not even past.”

User avatar
fanto
Posts: 7234
Joined: Fri Dec 01, 2006 12:35 am

Re: seltsame Welt..-D

Post by fanto » Wed Sep 21, 2016 8:44 am

He is thus the all-time record-holder of the Dunning-Kruger effect, the phenomenon in which the incompetent person is too incompetent to understand his own incompetence.

User avatar
Yonder
Site Admin
Posts: 6184
Joined: Sat Nov 25, 2006 11:55 pm

Re: seltsame Welt..-D

Post by Yonder » Sun Oct 30, 2016 11:48 pm

Vielleicht mal einen eigenen Thread für US-Wahnsinn aufmachen...



Danke an Frau Kabori for bringing this to my attention.
“The past is never dead. It's not even past.”

User avatar
Yonder
Site Admin
Posts: 6184
Joined: Sat Nov 25, 2006 11:55 pm

Re: seltsame Welt..-D

Post by Yonder » Wed Nov 09, 2016 9:04 pm

Morning After To-Do List:

1. Take over the Democratic Party and return it to the people. They have failed us miserably.

2. Fire all pundits, predictors, pollsters and anyone else in the media who had a narrative they wouldn't let go of and refused to listen to or acknowledge what was really going on. Those same bloviators will now tell us we must "heal the divide" and "come together." They will pull more hooey like that out of their ass in the days to come. Turn them off.

3. Any Democratic member of Congress who didn't wake up this morning ready to fight, resist and obstruct in the way Republicans did against President Obama every day for eight full years must step out of the way and let those of us who know the score lead the way in stopping the meanness and the madness that's about to begin.

4. Everyone must stop saying they are "stunned" and "shocked". What you mean to say is that you were in a bubble and weren't paying attention to your fellow Americans and their despair. YEARS of being neglected by both parties, the anger and the need for revenge against the system only grew. Along came a TV star they liked whose plan was to destroy both parties and tell them all "You're fired!" Trump's victory is no surprise. He was never a joke. Treating him as one only strengthened him. He is both a creature and a creation of the media and the media will never own that.

5. You must say this sentence to everyone you meet today: "HILLARY CLINTON WON THE POPULAR VOTE!" The MAJORITY of our fellow Americans preferred Hillary Clinton over Donald Trump. Period. Fact. If you woke up this morning thinking you live in an effed-up country, you don't. The majority of your fellow Americans wanted Hillary, not Trump. The only reason he's president is because of an arcane, insane 18th-century idea called the Electoral College. Until we change that, we'll continue to have presidents we didn't elect and didn't want. You live in a country where a majority of its citizens have said they believe there's climate change, they believe women should be paid the same as men, they want a debt-free college education, they don't want us invading countries, they want a raise in the minimum wage and they want a single-payer true universal health care system. None of that has changed. We live in a country where the majority agree with the "liberal" position. We just lack the liberal leadership to make that happen (see: #1 above).

Let's try to get this all done by noon today.
-- Michael Moore
“The past is never dead. It's not even past.”

User avatar
Cov
Posts: 7964
Joined: Sun Nov 26, 2006 12:38 pm

Re: seltsame Welt..-D

Post by Cov » Wed Nov 09, 2016 9:23 pm

Oder der schnöden Welt entfliehen und ein wenig West Wing gucken.

User avatar
Yonder
Site Admin
Posts: 6184
Joined: Sat Nov 25, 2006 11:55 pm

Re: seltsame Welt..-D

Post by Yonder » Thu Nov 10, 2016 1:09 am

Jo, oder The Americans. Die wissen auch, was los ist:

https://youtu.be/vppm1AnJHcI?t=1m5s
“The past is never dead. It's not even past.”

Post Reply