Black Desert

Moderator: Zmokey

User avatar
Aedin
Posts: 442
Joined: Wed Aug 12, 2015 6:39 pm

Re: Black Desert

Post by Aedin » Fri Mar 04, 2016 6:43 pm

2. Eindruck (nachdem ich langsam anfange mich einzufinden)

Das Spiel ist maaaassiiiiv groß! :shock:

Es gibt soviel zu entdecken und zu machen, dass es im Prinzip unmöglich ist alles auf einem Char zu erleben.
Besonders angetan hat es mir das Questsystem, das einem ab ca. lvl 15 kaum noch nennenswerte XP liefert.
Stattdessen gibt es z.B. Inventarerweiterungen, Punkte für Handwerkstätigkeiten, Gratispunkte für den Skilltree usw.

Da die Quests über die ganze Welt verteilt sind, lohnt es sich somit auch für high lvl Chars möglichst überall mal gewesen zu sein. Auch, da sich die einzelnen Orte/Städte nicht einfach mal eben so "abfarmen" lassen, da man zunächst eine gewisse Reputation bei der Bevölkerung aufbauen muss, um Zugriff auf alle lokalen Quests zu bekommen.

XP erlangt man fast nur durch Grinding, das aber - positiverweise - alles andere als langweilig ausfällt.
Wenn ich mich mit meiner Walküre z.B. in ein "Kampfgebiet" begebe, und dieses von einer Seite zur anderen durchschreiten möchte, endet das meistens in einem Amoklauf. Kämpfe gegen 3+ Gegner sind der absolute Normalfall.
Das Kampfsystem trägt das ganze absolut perfekt! Ich freue mich z.Z. jedes mal, wenn ich wieder Monster schnetzeln darf :>

Den eigenwilligen Asia Look kann man (leider) nicht verleugnen. Von Menschen mit Nickelbrille und Hirschgeweih, bis zu hypersomen Axtschwingern mit Haltungsschaden ist so ziemlich alles vertreten. Beim anpassen der Stimme meiner Walküre musste ich den "Hoch-Tief" Regler bis Anschlag nach rechts bewegen, um in den hörbaren Frequenzbereich zu kommen :P Ich denke man muss es mögen, oder eben nicht. Hinsichtlich des Spielspaßes ändert der Look im Moment nichts.

Alles in Allem ist BDO (im Gegensatz zu WoW) ein "Entdeckungs MMO". Was das Endgame angeht, habe ich mir sagen lassen, dass es neben PVP/Crafting auch genug PVE Content gibt. Man kann aber wohl keine klaren Linien dazwischen ziehen, da alles iwie zusammenhängt (noch kP wie das aussehen soll). Das ganze konzentriert sich wohl stark auf Gruppen-/Gildeninhalte. Z.B. kann man sich als Gilde eine Burg kaufen, und diese aufbauen, verteidigen usw. Die Ressourcen gibts durch gemeinsame Ausflüge in die Welt, und open-world encounter, die man mittels Beschwörungsrollen herbeirufen kann.

Bin gespannt, wie es weitergeht.
An dieser Stelle möchte ich auch nochmal an die zwei Gästezugänge erinnern, die ich abzugeben habe :d

Das erste Mount (einen kleinen, braunen Esel) gabs auf lvl 15. Habe ihn Zoppi genannt :>
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Pommes sind frittierte Sonnenstrahlen und deshalb gerade im Winter so wichtig.

User avatar
Cov
Posts: 7806
Joined: Sun Nov 26, 2006 12:38 pm

Re: Black Desert

Post by Cov » Fri Mar 04, 2016 7:23 pm

ich guck mal rein, mich schreckt der asia-look bisschen ab, auch sind die aussicht auf "crafting" nicht mehr so super spannend. aber neue kampfsystem schau ich mir gerne an.

User avatar
Zoppi
Posts: 894
Joined: Tue May 26, 2009 9:25 pm

Re: Black Desert

Post by Zoppi » Fri Mar 04, 2016 7:37 pm

Aedin wrote: Habe ihn Zoppi genannt :>

Hab dich auch lieb! :wave:
'ongabonga ilvl' - Cov
"Politik ist wie ein PUG raid, nur ohne Tank oder Heiler!" - Ädin
Image

User avatar
Sluckz
Posts: 451
Joined: Sat Jan 31, 2015 6:16 pm

Re: Black Desert

Post by Sluckz » Fri Mar 04, 2016 11:10 pm

Wenn du die zwei Gästepässe noch haben solltest: N Kumpel und ich würden gerne mal reinschauen :)
Confidence surges, as the Enemy crumbles.

User avatar
Aedin
Posts: 442
Joined: Wed Aug 12, 2015 6:39 pm

Re: Black Desert

Post by Aedin » Sat Mar 05, 2016 8:29 am

Ich hab dir und Cov jeweils einen Code geschickt. Viel Spaß! :)

Was den Kollegen angeht, könnt ihr bestimmt iwie tauschen.
Pommes sind frittierte Sonnenstrahlen und deshalb gerade im Winter so wichtig.

User avatar
Cov
Posts: 7806
Joined: Sun Nov 26, 2006 12:38 pm

Re: Black Desert

Post by Cov » Sat Mar 05, 2016 9:29 pm

Dankeschön.
Stunde angespielt und auf den ersten Eindruck überfordert mich das UI mit zig leuchtenden Pfeile, Balken, aufploppende Icon, Texten etc. Das ist mir viel zuviel für einen frischen Char. Mein Raid WoW Interface ma zugemüllt sein, aber da habe ich auch 10 Jahre dran gebastelt. Vor lauter Leuchteffekten, Balken, Infos .. seh ich oft genug gar nicht so richtig ob ein Gegner nun schon umgekippt ist. Sehr verwirrend.

Grafisch bisher nett, aber halt leider ziemlich asiatisch.

User avatar
Aedin
Posts: 442
Joined: Wed Aug 12, 2015 6:39 pm

Re: Black Desert

Post by Aedin » Mon Mar 07, 2016 1:51 pm

Cov wrote:Dankeschön.
Stunde angespielt und auf den ersten Eindruck überfordert mich das UI mit zig leuchtenden Pfeile, Balken, aufploppende Icon, Texten etc. Das ist mir viel zuviel für einen frischen Char. Mein Raid WoW Interface ma zugemüllt sein, aber da habe ich auch 10 Jahre dran gebastelt. Vor lauter Leuchteffekten, Balken, Infos .. seh ich oft genug gar nicht so richtig ob ein Gegner nun schon umgekippt ist. Sehr verwirrend.

Grafisch bisher nett, aber halt leider ziemlich asiatisch.
Tja, was soll man dazu sagen? Das Spiel sch**** darauf ob der Spieler es versteht oder nicht, und macht auch von sich aus keine echten Anstalten sich zu erklären. DIe Lernkurve ist anfangs dementsprechend flach. :D

Ich würde behaupten, dass ich so langsam den Bogen raus hab (nach ewigen Guides lesen / nachfragen / ausprobieren :hupf: )

Was sich mir nach diesem ersten 'Berg' eröffnet hat ist eines der interessantesten Spiele, die ich in den letzten Jahren ausprobiert habe. Das aktuelle WoW-Addon hat es (für mich) jetzt schon geschlagen (was nicht schwierig war).
Auf der letzten oder vorletzten Gamescom wurde BDO zum besten MMO 'aller Zeiten' gekürt. Ich kann das inzwischen
nachvollziehen ^^

Zum Thema 'Crafting' kann ich btw inzwischen auch mehr sagen.
Das Funktioniert nämlich ganz anders als gedacht (oder gewohnt):

In jeder 'Stadt' kauft man Häuser und quartiert Arbeiter in diese ein. Beim erkunden der Welt investiert man sog.
'Beitragspunkte' in Posten, die damit aktiviert werden. Ein Posten muss immer mit einer Stadt verbunden sein.
Man kann sich so auch ein kleines 'Handelsrouten Imperium' aufbauen.
In diesen Posten können die Arbeiter dann bestimmte Ressourcen erwirtschaften (z.B. Weizen / Kürbisse oder Erze).
Dies tun sie auch, wenn man offline ist. Damit entfällt das Farmen 'von Hand' schon einmal komplett.

Die von den Arbeitern erwirtschafteten Gegenstände lassen sich dann z.B. zum kochen verwenden, da man durch das
Verwenden von Bufffood gleichzeitig seine HP levelt (wichtig!). Oder man baut eine Werft und stellt Schiffe her, um damit auf dem Ozean auf Waljagd zu gehen (was Sea shepherd wohl dazu sagt? :roll: ) oder oder oder..
'Gear' lässt sich übrigens nicht im eigentlichen Sinn erstellen. Es gibt atm afaik nur 5-6 Armor Sets, die jedoch schlechte Stats haben. Durch Questen / Grinden usw. erhält man sog. 'Schwarzsteine' mit denen man sein Equipment aufwerten kann.

Das Craften ist somit schon irgendwie wichtig, allerdings nicht in dem Sinne, dass man es machen MUSS, um
mithalten zu können.

Außerdem gibts noch die sog. 'Energiepunkte', die für so ziemlich alle Aktionen im Spiel verbraucht werden (auch fürs Craften von Dingen). Alle 3 Minuten regeneriert sich so ein Punkt. Klingt erst einmal dämlich, ist aber durchaus sinnvoll,
da man so 3x überlegt was man nun gerade 'leveln' möchte (Beziehungen zu NPCs / 'Berufe' / Sammelskills / Arbeiter).
Pommes sind frittierte Sonnenstrahlen und deshalb gerade im Winter so wichtig.

User avatar
Gefjun
Posts: 2783
Joined: Fri Sep 21, 2007 11:27 am

Re: Black Desert

Post by Gefjun » Mon Mar 07, 2016 4:17 pm

Aedin wrote:Außerdem gibts noch die sog. 'Energiepunkte', die für so ziemlich alle Aktionen im Spiel verbraucht werden (auch fürs Craften von Dingen). Alle 3 Minuten regeneriert sich so ein Punkt. Klingt erst einmal dämlich, ist aber durchaus sinnvoll
Klingt wie jedes x-beliebige Facebook Spiel :clown:
For tanks, having fun generally entails actively getting punched in the face. They're weird like that.

User avatar
Aedin
Posts: 442
Joined: Wed Aug 12, 2015 6:39 pm

Re: Black Desert

Post by Aedin » Mon Mar 07, 2016 6:27 pm

Gefjun wrote:
Aedin wrote:Außerdem gibts noch die sog. 'Energiepunkte', die für so ziemlich alle Aktionen im Spiel verbraucht werden (auch fürs Craften von Dingen). Alle 3 Minuten regeneriert sich so ein Punkt. Klingt erst einmal dämlich, ist aber durchaus sinnvoll
Klingt wie jedes x-beliebige Facebook Spiel :clown:
kP hab noch nie ein facebook spiel ausprobiert ^^

Was mir an dem System gefällt ist, dass es den Spielfluss gewissermaßen steuert, und dazu animiert viel auszuprobieren.
Das derzeitige lvl 'soft cap' liegt bei Stufe 50. Das kann man prinzipiell in 10h /played time erreichen (pures grinden).

Dann hat man allerdings einen Charakter, der kaum was tragen kann (vom Gewicht her), ein Mini-Inventar, keine Energie und keine Beitragspunkte hat.

So wie es jetzt ist geht man für ne Quest mal 30 min grinden, hat dann wieder 10 Energiepunkte, läuft/reitet in die nächste Stadt, verkauft/tauscht Zeug, redet mit 2-3 NPCs, bekommt dadurch neue Quests, verwaltet seine Arbeiter, und investiert auf dem nächsten Questweg noch seine Handelsrouten/Posten. Stupides wiederholen wird quasi 'bestraft' bzw. zumindest nicht gefördert. Achja Gildenquests gibts natürlich auch noch! Da müssen dann alle zusammen ran (was sogar funktioniert!). Und hab ich eigentlich schon erwähnt, dass ich von meiner Gilde PER VERTRAG ein tägliches Gehalt bekomme, das sich steigert je länger ich Mitglied bin/je mehr ich helfe?

Verlasse ich die Gilde muss ich übrigens ein hohes Strafgeld an die Gildenkasse bezahlen. Ich glaube das ist der Traum eines jeden Gildenleiters, oder? :D
Pommes sind frittierte Sonnenstrahlen und deshalb gerade im Winter so wichtig.

User avatar
Tovi
Posts: 4455
Joined: Sun Dec 03, 2006 1:20 pm

Re: Black Desert

Post by Tovi » Sat Mar 12, 2016 5:31 pm

Überlege gerade, ob ich nicht doch mal reinschaue.
Kann man Black Desert auch extrem "casual" spielen? Oder funktioniert das nicht?

Und: Gibt es eine Gilde "Eastern Sun"? :-)
SC2 - Eve - WoW hab ich auch mal gespielt...

User avatar
Aedin
Posts: 442
Joined: Wed Aug 12, 2015 6:39 pm

Re: Black Desert

Post by Aedin » Sat Mar 12, 2016 8:03 pm

Kann man Black Desert auch extrem "casual" spielen? Oder funktioniert das nicht?
Ich denke schon, dass man das kann. Das leveln auf 50 geht fix von der Hand. Questen muss man im Grunde genommen auch nur soweit, wie man sich mit seiner Energie / seinen Beitragspunkten wohlfühlt. Ich würde aber sagen, dass das Spiel dadurch schnell noch grindiger wird als es eh schon ist. Evtl. muss man sich bei den ganzen Nebentätigkeiten auch etwas einschränken, sollte aber gehen. Das 1xBuy2Play Konzept kommt 'Casual' ja auch irgendwie entgegen.
Gibt es eine Gilde "Eastern Sun"?
Nein. Ich bin atm glaube ich der Einzige, der das Spiel spielt, und bin derzeitig in der "German Chaos Group".
Die Community (gildenübergreifend) scheint atm eine Art Brachlandchat 2.0 zu sein -_-'
Das ist aber in WoW spätestens seit der LFR-Einführung auch nicht anders :clown:
Pommes sind frittierte Sonnenstrahlen und deshalb gerade im Winter so wichtig.

User avatar
empeha
Posts: 1655
Joined: Sun Nov 26, 2006 12:06 am

Re: Black Desert

Post by empeha » Sun Mar 13, 2016 6:15 pm

Ich werde mir das auch casualmäßig anschauen... wir könnten also gern ne Gilde gründen ;-)

User avatar
Aedin
Posts: 442
Joined: Wed Aug 12, 2015 6:39 pm

Re: Black Desert

Post by Aedin » Sun Mar 13, 2016 8:31 pm

Um Dir meine Startschwierigkeiten zu ersparen hier ein paar Tipps:

:hupf: >>> !!! SERVER CROXUS - CHANNEL SERENDIA C1 !!! <<< :hupf:

- Auf der Mini-Map sind NPCs mit "?" markiert. Sobald du in eine Stadt kommst sprich, bevor zu irgendetwas anderes tust, zunächst mit allen. Das gibt zum einem Energie-EP, und zum erhälst du "Wissen" über diese NPCs, die für verschiedene Dinge gebraucht werden (z.B. das Konversations-Mini-Game).
- Deine Energie sollte niemals voll sein! Es gibt immer etwas zu tun :P
- Mit "L" öffnest du das Verarbeitungsmenü. Hier kannst du gesammelte Gegenstände 'raffinieren',indem du z.B. Eschenholz durch 'hacken' in Kanthölzer verwandelst. Das steigert den Profit im AH, und wird später zur Herstellung von Dingen gebraucht.
- Es gibt eine Auto-Walk Funktion. Dazu einfach über "M" die Karte öffnen, und an irgendeinem Punkt auf der Karte rechtsklicken. Anschließend die Karte schließen und "T" drücken ---> voilá du läufst dort hin ^^
- Reite anfangs nicht zu viel, denn durch laufen levelst du deine Ausdauer. Der Esel ist eh blöd und langsam.
- Es gibt im Spiel afaik nur ein dutzend Sets / Gegenstände. Man wertet diese nach und nach mit Schwarzsteinen auf, die man durch Schwarzgeist-Quests oder farmen bekommt.
- Vernünftige Guides gibt es z.B. auf http://blackdesertfoundry.com/list-of-guides/
- Das Rezept für Bier lautet: 5x Kartoffeln oder Weizen 2x Gärmittel 1x Zucker 6x Mineralwasser. Alle Zutaten außer den Kartoffeln / dem Weizen gibt es in der Velia Taverne beim Koch (steht hinter der Theke). Fang früh an das Arbeitersystem zu nutzen! Wie das funktioniert kannst du z.B. hier anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=f9scrIgSWLk
Kochstellen für dein Haus gibts ebenfalls beim Koch in der Taverne.
- Einzeskillresets müssen für Echtgeld oder Loyalty-Points gekauft werden. Überleg dir also gut wo du Punkte investierst! Falls du Wert auf eine gewisse Effektivität legst, schau dir am besten vorher Guides an (Link s.o.). Auch wenn dir das Spiel immer wieder anzeigt, dass du gerade 6 Neue Fähigkeiten erlernen kannst, kann es sich lohnen die Punkte für 1-3 Level zu sparen, um z.B. deine Hauptfähigkeit zu upgraden, statt 3 neue Fähigkeiten zu erlernen, die du eh nie nutzt.
- Falls du irgendwelche NPCs nicht finden kannst, gibt es oben neben der Mini-Map ein Lupensymbol. Hier kannst du entweder den Namen eingeben (sofern z.B. aus dem Questtext bekannt), oder aber die Funktion anklicken (z.B. Lager / Handelsplatz / Einzelwarenhändler)
- Die Hilfe (glaube F2 oder Esc --> Hilfe) ist sinnvoll, wenn du wissen willst, was du mit den von dir gefundenen Items machen kannst. Einfach den Namen eingeben, und die Produktionsketten anschauen ;)
- Das Konversationsspiel sieht schwierig aus, ist es aber nicht sobald man den Bogen raus hat.
Einen ausführlichen Guide gibt es hier: http://dulfy.net/2016/03/04/black-deser ... ity-guide/
- Haustiere sind keine reine Dekoration, sondern sammeln Gegenstände für dich ein. Erworben werden können sie im Perlenshop (F3 afaik). Futter gibts bei den Stallmeistern.
Pommes sind frittierte Sonnenstrahlen und deshalb gerade im Winter so wichtig.

User avatar
empeha
Posts: 1655
Joined: Sun Nov 26, 2006 12:06 am

Re: Black Desert

Post by empeha » Sun Mar 13, 2016 8:54 pm

Gut ich werde also hauptsächlich laufen ;-) Aktuell bin ich bei 70% download, kann also heute noch nen Char anfangen. Muss ich auf irgendwas beim erstellen achten (Server, Fraktion, oder ähnliches)?

User avatar
Aedin
Posts: 442
Joined: Wed Aug 12, 2015 6:39 pm

Re: Black Desert

Post by Aedin » Sun Mar 13, 2016 9:39 pm

empeha wrote:Gut ich werde also hauptsächlich laufen ;-) Aktuell bin ich bei 70% download, kann also heute noch nen Char anfangen. Muss ich auf irgendwas beim erstellen achten (Server, Fraktion, oder ähnliches)?
:hupf: >>> !!! SERVER CROXUS - CHANNEL SERENDIA C1 !!! <<< :hupf:
Pommes sind frittierte Sonnenstrahlen und deshalb gerade im Winter so wichtig.

Post Reply