Fallout 4

Moderator: Zmokey

User avatar
Cov
Posts: 7806
Joined: Sun Nov 26, 2006 12:38 pm

Re: Fallout 4

Post by Cov » Wed Jan 27, 2016 3:30 pm

Zmokey wrote:Nutzt ihr eigentlich Mods für Fallout 4?
:-)

User avatar
Yonder
Site Admin
Posts: 6084
Joined: Sat Nov 25, 2006 11:55 pm

Re: Fallout 4

Post by Yonder » Wed Jan 27, 2016 5:39 pm

Hatte in FO4 auch keinen Mod. In New Vegas habe ich ein paar, aber nichts Gravierendes. "Easy Unlocking - Easy Hacking" finde ich gut, denn da man das Minigame an Schloss oder Computer eh immer gewinnt, kann man's auch überspringen.
DIe Ewigkeit ist eine verdammt lange Zeit, vor allem gegen Ende.

User avatar
Yonder
Site Admin
Posts: 6084
Joined: Sat Nov 25, 2006 11:55 pm

Re: Fallout 4

Post by Yonder » Thu Feb 18, 2016 11:36 pm

The House Always Wins!

Bin fertig mit New Vegas. Großartiges Spiel - nochmal danke für den Hinweis, Zmo.

Für FO 4 sind jetzt die ersten DLCs angekündigt, sowie ein neuer Hardcore-Modus. Kann gut sein, dass ich dann da wieder einsteige.
DIe Ewigkeit ist eine verdammt lange Zeit, vor allem gegen Ende.

Gonca
Posts: 269
Joined: Tue May 08, 2007 12:51 pm

Re: Fallout 4

Post by Gonca » Fri Feb 19, 2016 9:55 am

das Radio-Mod werde ich testen, nach 60 LVln ist man ja fast textsicher :roll:
______________________
Gonca/Gongar/Ghomulus
______________________

User avatar
Yonder
Site Admin
Posts: 6084
Joined: Sat Nov 25, 2006 11:55 pm

Re: Fallout 4

Post by Yonder » Tue Mar 08, 2016 12:50 am

Gerade in der Süddeutschen eine Bildreportage aus Fukushima gesehen. Da kann man Aluminium, Oil und Plastic looten!

Image

http://www.sueddeutsche.de/wissen/fuenf ... .2894666-3
DIe Ewigkeit ist eine verdammt lange Zeit, vor allem gegen Ende.

User avatar
Kabori
Posts: 1557
Joined: Mon Nov 27, 2006 11:36 pm

Re: Fallout 4

Post by Kabori » Tue Mar 08, 2016 3:35 am

Wir haben da diesen auf alt getrimmten Globus im Wohnzimmer. Ich muss immer an Kork denken, wenn ich den sehe. Und diesem komischen Gefühl widerstehen ihn einzustecken...

Image

User avatar
Yonder
Site Admin
Posts: 6084
Joined: Sat Nov 25, 2006 11:55 pm

Re: Fallout 4

Post by Yonder » Tue Mar 08, 2016 11:28 am

Ich verstehe dich, Kabori. :)

In den nächsten Tagen wird der neue Survival-Mode released. Kein Saven (nur bei mind. einer Stunde Schlaf im Bett wird gesaved), kein Fast Travel, Müdigkeit/Hunger/Durst verringern HP und AP und natürlich halb so viel Damage done und doppelt so viel Damage taken - das wird spitze! ;-)
DIe Ewigkeit ist eine verdammt lange Zeit, vor allem gegen Ende.

User avatar
Yonder
Site Admin
Posts: 6084
Joined: Sat Nov 25, 2006 11:55 pm

Re: Fallout 4

Post by Yonder » Sun Mar 13, 2016 11:57 pm

Yonder wrote:In den nächsten Tagen wird der neue Survival-Mode released. ...kein Fast Travel...
Nach einigem Überlegen, ob ich das tatsächlich mal spielen soll, hab ich mich jetzt doch dagegen entschieden. Kein Fast Travel widerspricht zu sehr dem, was ich an Fallout mag: Gegenden clearen, Zeug looten und dann nach Hause telen und den Kram verkaufen/verstauen.

Dafür spiele ich jetzt doch nochmal einen Char im alten Survival Mode, und zwar Melee. So richtig Melee ist das allerdings nicht, sondern eher Ninja. Stealth und Blitz. Blitz ist wahrscheinlich der heftigste und das Spiel am meisten verändernde Perk überhaupt. Melee wird nicht nur durch Strength, sondern auch durch so viele andere Effekte und Items extrem verstärkt, dass man auch in Survival fast alle Gegner one-hit-killen. Defensiv sieht das allerdings schon ganz anders aus: Man muss sich sehr genau überlegen, wie man Gegner angeht, oder vielleicht auch einfach mal stehen lässt.

Falls sich das jemand nochmal unter diesem Gesichtspunkt anschauen will: http://www.gameplorer.de/fo4/#1-8---2--8-3

Rooted! Blitz! Idiot Savant! Und letztlich Lone Wanderer. Schlösser knacken und Computer hacken kann ich nicht. Ist letztlich auch egal, denn da man sämliche Ammo verkaufen kann, schwimmt man eh im Geld. Ansonsten braucht man Big Leagues, Sneak, Blacksmith, Armorer. Weitere Punkte in Luck bis Critical Banker. Action Boy/Girl vielleicht - das kann ich noch nicht entscheiden.
DIe Ewigkeit ist eine verdammt lange Zeit, vor allem gegen Ende.

Zmokey
Posts: 4470
Joined: Sat Oct 10, 2009 3:50 pm

Re: Fallout 4

Post by Zmokey » Sat Mar 19, 2016 3:46 am

Yonder wrote: Melee wird nicht nur durch Strength, sondern auch durch so viele andere Effekte und Items extrem verstärkt, dass man auch in Survival fast alle Gegner one-hit-killen. Defensiv sieht das allerdings schon ganz anders aus: Man muss sich sehr genau überlegen, wie man Gegner angeht, oder vielleicht auch einfach mal stehen lässt.
Punkt 1 stimmt. Punkt 2 leider auch. Grad 4 std lang intensiv gelernt. Spielt sich trotzdem interessant. Das ranschleichen und VATS benutzen hatte ich im Shootergame bisher immer ausgelassen. Die Menge an legendären Mobs ist gefühlt höher und damit hoffentlich die Chance auf ein paar Wächterteile. Ich überleg allerdings noch wie man als Glasskinnknüppler (ohne Wächter) die großen, wirklich großen Einzelmobs wie den Schwanbubn oder eine Mirelurkqueen niederstreckt.

Ich überleg grad noch Arzt und Medikamentenresistent reinzunehmen, weil das Stimpak im Survivalmode wirklich wenig und langsam heilt (zumindest kommt mir das so vor) und ich hier arg viel mit "experimentellen" Medikamenten arbeite.

Grübel noch ob man sich Waffentechnisch eher ein Schwert holt oder so einen großen Hammer der Supermutanten.

User avatar
Yonder
Site Admin
Posts: 6084
Joined: Sat Nov 25, 2006 11:55 pm

Re: Fallout 4

Post by Yonder » Sat Mar 19, 2016 10:03 am

Ich habe drei Waffen dabei:

1. http://fallout.wikia.com/wiki/Rockville_Slugger - Blacksmith 2 kann da noch einen Aluminium-Look drüberlegen. -40% VATS ist toll für einen Raum mit vielen Mobs.
2. http://fallout.wikia.com/wiki/Pickman's_Blade - schnell und giftig und mit Extra-DMG bei Attacken aus dem Stealth.

Und der absolute Killer:

http://fallout.wikia.com/wiki/Kremvh%27s_Tooth - Die Waffe ist an sich schon heftig, aber hier kann man den Mod "Sacrifical Blade" sogar ausbauen und in andere Macheten stecken. Ich hatte das Glück, eine "Instigating Machete" zu finden (Double Damage if target is at full health) zu finden. Auch für Mirelurk-Queen und Schwanbub ist der erste Hit schon der letzte.

So sieht meiner im Moment aus: http://www.levelbased.com/guides/fallou ... 321e182222

Ich frage mich, wie's weitergeht: Entweder END 4 und Chem Resistant und mehr Chems benutzen. Psycho Jet ist mächtig. Oder 5 Punkte in Rifleman, um doch noch die Option dazuzunehmen, auch mal jemanden aus der Distanz zu killen. Sneak und Ninja hab ich ja schon - das einzige, was zum reinen Sniper fehlt, ist Gun Nut. Aber ich habe festgestellt, dass Gun Nut gar nicht so wichtig ist. Man kann auch die richtigen Waffen shoppen, die Mods ausbauen und sich so seine Lieblingswaffen zusammenschrauben. Ich habe jetzt den http://fallout.wikia.com/wiki/Overseer's_Guardian mit Suppressor und .308 Receiver. Man muss halt Combat Rifles genau anschauen, wenn sie droppen oder im Shop sind.

Schöne Serie zu Melee in Fallout 4: https://www.youtube.com/watch?v=DmZJ9IYTshM

Und hier noch mein Lieblingsmod: Spring Clean. Da klickt der Yonder stundenlang das Laub und den Dreck in Sanctuary weg, während draußen auf der Real-Life-Straße das Unkraut wuchert... ;)
DIe Ewigkeit ist eine verdammt lange Zeit, vor allem gegen Ende.

User avatar
Yonder
Site Admin
Posts: 6084
Joined: Sat Nov 25, 2006 11:55 pm

Re: Fallout 4

Post by Yonder » Sat Mar 19, 2016 10:26 am

Muss noch ein paar Anmerkungen hinzufügen:

@Stimpak - ja, stimmt, heilt wenig und langsam. Wichtiger ist das Essen. Und dafür extrem hilfreich: Die Ausgabe des Wasteland Survival Guides aus Sunshine Tidings. Kriegt man früh und verdoppelt das lootbare Fleisch in den meisten Viechern. Magazine sammeln sollte man eh: http://fallout.wikia.com/wiki/Fallout_4_magazines - vor allem natürlich Grognak und das U.S. Covert Operations Manual. Generell fehlt mir die schnelle Heilung eigentlich nicht. Wenn das Life zu weit runter geht, muss man halt fliehen und sich sammeln.

@Hacker/Locksmith: Ich hatte es ja schon gesagt, aber ich kann's auch mit Level 35 bestätigen: Überflüssig. Gibt eh keinen besonders guten Loot aus Kisten und weder Locks noch Terminals sind irgendwie spielentscheidend. Reine Convenience Perks also.

Was mir nicht so ganz klar ist, ist der Einfluss der Armor auf Stealth. Genereller Tenor ist, dass man Leder anziehen sollte, aber ich kann das nicht bestätigen. Vielleicht ist mein Stealth Skill einfach schon zu hoch mit 4/5 und 4 Magazinen (hier muss ich noch sammeln), aber ich kann mich auch mit Synth Armor oder Combat Armor extrem nah ranschleichen, ohne bemerkt zu werden. Ich würde also auch jedes Sentinal-Teil nehmen, egal aus welchem Material, und Ultra-Light und Shadowed/Muffled raufzaubern. Armorer ist übrigens doch ein sinnvoller Perk, finde ich. Sowohl für die normalen Armor-Teile, als natürlich auch für Ballistic Weave. Der Nachteil am http://fallout.wikia.com/wiki/Grognak_costume ist - neben seiner modischen Zweifelhaftigkeit - ja auch, dass man keine Klamotten drunter tragen kann, die man mit Ballistic Weave verstärken könnte.
DIe Ewigkeit ist eine verdammt lange Zeit, vor allem gegen Ende.

User avatar
Yonder
Site Admin
Posts: 6084
Joined: Sat Nov 25, 2006 11:55 pm

Re: Fallout 4

Post by Yonder » Thu Mar 24, 2016 12:04 pm

Falls jemand von euch zum ersten DLC "Automatron" nochmal zu Fallout greifen sollte: Ich finde Luck zwar generell stärker als Intelligence, aber das Addon belohnt "Robotic Expert", denn damit kann man nun bessere Robos craften. D.h. man sollte ernsthaft in Erwägung ziehen, meinen eigentlich perfekten Build in Richtung Science und Robotic Expert zu verändern.

Automatron kann man ab Level 15 spielen, also praktisch das ganze Spiel mit einem mächtigen Robofreund bestreiten.
DIe Ewigkeit ist eine verdammt lange Zeit, vor allem gegen Ende.

Zmokey
Posts: 4470
Joined: Sat Oct 10, 2009 3:50 pm

Re: Fallout 4

Post by Zmokey » Thu Mar 24, 2016 4:25 pm

Mich schmerzen die Punkte in Lone Wanderer. Und die "Mods" zum respeccen sind umständlich. Lohnt das Geld denn für das DLC? Oder gibts nur einen neuen Begleiter?

User avatar
Yonder
Site Admin
Posts: 6084
Joined: Sat Nov 25, 2006 11:55 pm

Re: Fallout 4

Post by Yonder » Thu Mar 24, 2016 5:54 pm

Ja, Lone Wanderer ist wunderbar. Aber die nette Robota Ada will man doch auch ein bisschen begleiten, oder?

Ob das Addon lohnt weiß ich noch nicht. Bin noch nicht weit, und die erste Quest war bei mir auch gleich verbuggt. Aber es gibt mehr als nur einen Begleiter. Neue Quests, neue Waffen - und 10 EUR sind nicht viel.
DIe Ewigkeit ist eine verdammt lange Zeit, vor allem gegen Ende.

Zmokey
Posts: 4470
Joined: Sat Oct 10, 2009 3:50 pm

Re: Fallout 4

Post by Zmokey » Fri Mar 25, 2016 12:41 am

Hmm. Als ich das Bild gesehen hab, dacht ich erst: Whoa! Ich krieg n Moped! Aber das ist Ada oder?
Kaufen werd ich den Seasonpass mal, aber rumrennen werd ich weiter alleine. Ich hab mal den Agressotronverkäufermech in Goodneigbour gehackt und zum Begleiter gemacht. Da darf man nicht anfällig gegen Stroboskopgewitter sein. .-D

http://www.theverge.com/2016/3/23/11290 ... dlc-review

Post Reply