Wer mal wieder lachen will..-D

Moderator: Zmokey

Post Reply
User avatar
Yonder
Site Admin
Posts: 6382
Joined: Sat Nov 25, 2006 11:55 pm

Re: Wer mal wieder lachen will..-D

Post by Yonder » Thu Nov 28, 2019 9:07 pm

Um Zmokeys Liebe zu den Franzosen noch etwas anzuheizen:

“The past is never dead. It's not even past.”

Zmokey
Posts: 5826
Joined: Sat Oct 10, 2009 3:50 pm

Re: Wer mal wieder lachen will..-D

Post by Zmokey » Fri Nov 29, 2019 6:10 pm

Peter Sellers war aber doch kein Franzose? Über die Mutter war er ururenkelmäßig portugisischer Sepharde.

Gut, man könnte natürlich annehmen, das aufgrund der Invasionsgeschichte der britischen Insel normannisches Erbgut und damit zwangsläufig ein bissl Franzose in den Topf gelangt sein könnte. Ob sich die nun so wild mit der ortsansässigen angelsächsischen Bevölkerung vermischt haben ... wer weiss, zumal der Normanne ja eigentlich eher Skandinavier ist und damit der dem rezessiven gallischen Erbgut gegenüber dominante Teil sein sollte. Immerhin haben die nie gegen die Römer verloren! Andererseits... darf man die Macht des Baguettes niemals unterschätzen, weshalb Rollos Erben vermutlich trotz allem getutut wurden. Mit Blick auf die oberflächliche Frankreichkarte find ich zumindest nirgendwo Stadtnamen, die ich mit dänischen oder norwegischen verwechseln könnte.

Es gibt zwar einen dänischen Anteil im Erbtopf der Inselbubn, ob der allerdings von den Normannen kommt weiss ich nicht, zumal die Dänen ja auch schon vor dem Vertrag mit Karl dem Einfältigen an die englischen Küsten gelangt sind und dort recht zünftiges tailgaiting betrieben haben. Und wo Alkohol fliesst ist zwischengeschlechtliche Interaktion nicht weit. Zumal #me2 damals noch kein Ding war.

Aus dem Namen Sellers lässt sich auch nicht unbedingt was normannisches ableiten, da der Name an sich wohl schottischen Urpsrungs ist. Vom Namen Sellers, der Kellerer her könnte man sogar eher auf österreichische Ursprünge tippen, wobei nicht bekannt ist, das der Bub ein Souterrain oder entsprechende Untermieterinnen in demselben ... "zu wohnen hatte". Da würde sich eher Herbert Karel Angelo Kuchacevič ze Schluderpacheru oder Herbert Lohm anbieten, der gegen Ende des Ausschnittes zu sehen und ebenfalls Brite allerdings tchechisch-österreichischer Herkunft ist und damit immun gegen französisch sein sollte.

Grundsätzlich schätz ich mal war Herr Sellers ein handelsüblicher Angelsachse und damit eher römisch/germanisch gemischt, eventuell mit einem Hauch Franzmann, sollten sich bei den damals üblichen Vermischungen über die Friesenecke auf der Ruderbank auch ein oder zwei Bataver gefunden haben, ich kenn mich mit maritimer Geschichte allerdings im Bezug auf Ruder nicht gut genug aus, zumal der Hauch würde während der Überfahrt von den strengen Kanalwinden vertrieben worden sein, weshalb ich die Anspielung nicht verstehe.

User avatar
Aedin
Posts: 658
Joined: Wed Aug 12, 2015 6:39 pm

Re: Wer mal wieder lachen will..-D

Post by Aedin » Sun Dec 08, 2019 7:48 pm

wer tut mit mir zusammen (die Tasse kriegst du)?

https://www.mydealz.de/deals/durch-20-g ... hl-1492212
Image
Pommes sind frittierte Sonnenstrahlen und deshalb gerade im Winter so wichtig.

Post Reply