TV Shows

Moderator: Zmokey

Post Reply
Zmokey
Posts: 5871
Joined: Sat Oct 10, 2009 3:50 pm

Re: TV Shows

Post by Zmokey » Sat Dec 21, 2019 8:08 pm

Hat sich zufällig jemand die Bücher dazu geholt und eine Meinung zu deutsch vs engl.?

Talian
Posts: 734
Joined: Mon Jan 01, 2007 7:57 pm

Re: TV Shows

Post by Talian » Fri Jan 03, 2020 9:06 am

Ich kenne auch nur Witcher 2 & 3.

Fand die Serie ansonsten sehenswert, wenn auch nicht perfekt. Erklärt die überkomplizierte Hintergrundgeschichte um Ciri ganz gut. Der Anfang ist eher mau, ich musste mich erstmal mit TV Geralt anfreunden. Und ab und zu gibt es Szenen, in denen eine Minute Exposition am Stück vorgetragen wird. Da bin ich jedes mal ausgestiegen.
Höhepunkt war für mich, die verschiedenen Handlungsstränge zusammen zu puzzlen. Da hilft es vermutlich, wenn man sich schon damit auskennt und etwa weiß, dass Yennefers Ausbildung nicht zu Dandelions Lebzeiten passiert sein kann.

User avatar
Shareel
Posts: 5010
Joined: Wed Jan 10, 2007 11:53 am

Re: TV Shows

Post by Shareel » Mon Jan 13, 2020 4:46 pm

Hab Heute "Suburbicon" auf Netflix gesehen. Schräge Krimikomödie, die mir aber sehr gut gefallen hat. Bekommt auf jeden Fall eine Empfehlung von mir.

:: https://g.co/kgs/95vGEC
“Das Problem hat, wenn überhaupt, lediglich in der Praxis Relevanz.”

User avatar
Cov
Posts: 8554
Joined: Sun Nov 26, 2006 12:38 pm

Re: TV Shows

Post by Cov » Sun Jan 19, 2020 5:56 pm

Warum haben wir hier eigentlich noch nicht über Peaky Blinders gesprochen? Hat mich die letzten Wochen sehr gut unterhalten (gibts bei Netflix)

Ist bei imdb mit 8.8 auch sehr hoch bewertet und bisher nach 5 seasons an mir vorbeigegangen.

Worum gehts? Ist auf den ersten Blick so ein Standard Mafia-Familien-Gemisch, 1919 in Birmingham. Ist es ehrlich gesagt nach dem zweiten Blick immernoch, aber das wirklich gut gemacht. Die erzählte Geschichte hat einige Spannung und auch Überraschungen, aber ist nicht an 5 Plätzen und 3 Zeitebenen gleichzeitig erzählt. Gute Schauspieler, gute Dialoge, die Musik ist nicht besonders historisch, dafür aber gut. Und es ist niemand "gut", das sind alles ziemliche Widerlinge, da ist es nicht so schlimm wenn mal einer eine Szene nicht überlebt. Kann ich also gut empfehlen, auch wenn es ein paar brutale Szenen hat.


Achja, ganz was anderes: The Orville Season 1 gibts jetzt frei bei amazon prime, wer das noch nicht gesehen hat.

Post Reply